Musik an! M-P

Endlich gehts weiter!

Master of Puppets von Metallica

Ein Klassiker der alten Schule, der hier ruhig seinen Platz finden darf. Metallica gehört zu den ersten Metalbands, die ich je hörte und immer noch gern höre. Viel Worte muss man dazu nicht verlieren, auch in den ewigen Streit, ob die Band noch das ist, was sie mal war, und welche die beste Ära ist, will ich mich gar nicht einlassen. Ich kann fast jedem Album etwas abgewinnen, so auch Master of Puppets.

No Measure von Ben & Alfie

Das brüderliche Duo aus dem schönen England, mit außerordentlichen musikalischen Fähigkeiten ist wieder mal eine Zufallsentdeckung, die sich gelohnt hat. Mit unterschiedlichsten Einflüssen und viel Feingefühl verstehen es die Beiden, den Zuhörer zu verzaubern. Reinhören lohnt sich wirklich.

(ebenfalls in der Auswahl: Narrenkönig von Schandmaul)

An Ocean Between Us von As I Lay Dying

Ja, As I Lay Dying mussten in letzter Zeit aufgrund des furchtbaren Verhaltens ihres ehemaligen Frontmanns einiges erdulden. Die Geschehnisse nachlesen kann jeder selbst, ich für meinen Teil kann das ausgezeichnete Album „An Ocean Between Us“ immer noch inbrünstig abfeiern, wenn auch Metalcore nicht meine hundertprozentige Vorlieben widerspiegelt. Seis drum, es haut rein und hat Tiefe, und das reicht mir!

(auch eine Überlegung wert: Once – Motion Picture Soundtrack)

Purgatory Afterglow von Edge of Sanity

Dan Swanö, der meines Erachtens erheblichen Anteil an der Entwicklung des schwedischen Melodic Death Metal hatte, schaffte dies mitunter mit seinem Projekt Edge of Sanity. Ordentlicher Melodic DM mit einer guten Prise Progressive Metal ergibt ein Werk, vor dem ich bis heute den Hut ziehe: Die Rede ist vom 1994 erschienenen Purgatory Afterglow, das ich immer wieder hervorkrame und mich damit in die seltsame Welt Dan Swanös begebe. Als Beispiel hält hier nicht das ebenso von mir verehrte „Black Tears“ her, sondern der Opener „Twilight“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s