Das große Puzzeln

Als Kind hatte ich viele Puzzles. Ich hatte eine kleine Vorliebe für zusammensetzbare Bilder, auch wenn ich insgesamt wenig geduldig mit ihnen bin 🙂
Kürzlich hat meine Freundin etwas hervorgebracht, das für mich Herausforderung und Spaß dergleichen ist: 3D-Puzzle. Als Kind fand ich diese nicht sehr interessant, da sie mir zu undetailliert und klobig erschienen. Heut seh ich das anders, da ein Gebäude zu bauen mir schlicht aufregender scheint, als „nur“ eine Fläche zusammenzusetzen.
So haben wir also mit einem doch etwas großen Miniaturbauwerk begonnen, dessen Entstehungsprozess ich gerne hier festhalten möchte. Gleichzeitig möchte ich Euch, liebe Leserinnen und Leser, dazu einladen, die Vorlage für unser Puzzle zu benennen. Aus dem ersten Bild ist noch nicht viel zu erkennen, doch ich werde immer mehr Bilder nachreichen, sodass ihr vielleicht Stück für Stück dahinter kommen könntet. (Kenner werdens vermutlich schon jetzt erraten, ich bitte momentan um Zurückhaltung, sicher lässt sich aus diesem Rätsel noch etwas mehr machen 😉 )

Advertisements

2 Gedanken zu “Das große Puzzeln

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s