Kinotagebuch – eine Fortsetzung

Besonders treue Leserinnen und Leser meines Blogs können sich vielleicht an den ersten richtigen Beitrag hier erinnern. Ich wollte ein Kinotagebuch einführen und ständig aktualisieren. Natürlich funktioniert das nicht, ich Dummkopf. Aber ich könnte jetzt, nach über einem Jahr, die Liste ja fortsetzen und mir doch noch überlegen, wie ich das Kinotagebuch ständig präsent halte.

Wenn ihr den alten Beitrag nicht extra lesen wollt, geb ich eine kleine Zusammenfassung. Ich habe 2009 begonnen, Kinokarten zu sammeln und in ein kleines Büchlein zu kleben, um sie anschließend zu bewerten (1-5 Sterne). Leider schaffe ich es bei weitem nicht so oft ins Kino zu gehen, wie ich gerne würde, und so ist meine Liste vom restlichen 2010 und dem angebrochenen Kinojahr 2011 ziemlich kurz. In erwähntem Beitrag habe ich mit „In meinem Himmel“ geendet und angekündigt, bald „Alice im Wunderland“ und „Männer, die auf  Ziegen starren“ anzugucken. Tatsächlich habe ich es nicht geschafft, auch nur einen im Kino zu sehen (aber habs inzwischen nachgeholt).

Nun ja, ich will die Liste einfach hier fortsetzen, ich hoffe ich habe nichts vergessen. Zudem werde ich meine persönliche Wertung kommentarlos anhängen:

  • Robin Hood (4,5/5)
  • Scott Pilgrim gegen den Rest der Welt (5/5)
  • Harry Potter und die Heiligtümer des Todes (4,5/5)
  • Inception [2 mal] (5/5)
  • Black Swan[2 mal] (5/5)
  • 127 Hours (5/5)
  • The Kings’s Speech (3,5/5)
  • Almanya – Willkommen in Deutschland (3,5/5)
  • The Rite (1/5)

Ich hoffe ich habe nichts durcheinander gebracht. Meine Kinokarten bewahre ich oft nicht sehr sorgfältig auf, weswegen diese nicht chronologisch in meinem Kinobuch angeordnet sind.

Wem meine Bewertungen zu gut sind, der sollte beachten dass ich in der Regel nur Filme sehe, die ich schon vorher für gut befinde. Außerdem tue ich mich schwer wirklich kritisch zu sein, da doch ein recht emotionaler Filmliebhaber bin 🙂

Advertisements

3 Gedanken zu “Kinotagebuch – eine Fortsetzung

  1. Eine sehr gute Auswahl an Filmen (natürlich bis auf „The Rite“)und ich bin froh, stolze FUNF von der Liste mit dir gesehen zu haben. 🙂 Hätte ganz ähnlich bewertet.

  2. …Robin Hood bekommt von mir FUNF! 😉 und dein Artikel hat mich gerade auf eine Idee gebracht! …ich denke mir gerade, dass wir mit allen mal wieder unbedingt ins Kino gehen sollten!! Wir wäre es mit nächsten Dienstag oder Donnerstag in Eichstätt?? 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s