Eine Idee

Wie viele Ideen kommen mir pro Tag? Viele.

Und wie viele schreibe ich auf? Meist gar keine. Das ist bedauernswert, wo ich doch immer so gute Ideen hab. Zumindest nehme ich das inzwischen an, mit Genauigkeit kann ich das nicht sagen.

Jedenfalls ist doch ein Blog genau das richtige, um wahnwitzige Erkenntnisse auf die Menschen loszulassen, nicht wahr?

Hier meine erste Idee, welche mir gestern Nacht kam:

Zum glücklichen Leben führen den Menschen:  gut sein, gerecht sein, redlich sein, strebsam nach Weisheit sein … und sicher noch einige andere Dinge.

Seien wir mal ehrlich: Ein Mensch, der sich allen .. wirklich allen Anderen gegenüber gut verhält, nett und freundlich ist, der gerecht ist, usw. , dieser Mensch muss doch die Tür zum glücklichem Leben gefunden haben, oder? Mag sein dass er es in diesem Leben schwer hat. Es ist ja nicht einfach, gut zu sein. Aber glücklich ist man sicherlich … oder?

_____________________________________

Edit: 04.04.2010

Heute ist Ostern. So eine äußerst geniale Osternacht macht ebenfalls glücklich, hab ich festgestellt. So was derartig geil feierliches erlebt man selten. Das rettet jeden Tag! Yeah Mann.  Übrigens hab ich beschlossen, alle meine feinen Ideen in einer Rubrik zu ordnen. Weil mir das meiste immer im Schlaf bzw. während dem aufwachen einfällt, nenn ich das ganze frech „Bettgeschichten“. Früher oder später wird jeder dahinter kommen, dass hier nichts besonderes zu sehen ist. Aber fürs erste lockt es die Massen an. huiui. Und noch ein schön passendes Bild dazu:

Advertisements

2 Gedanken zu “Eine Idee

  1. Es ist wirklich nicht einfach gut/ gerecht/ … zu sein.
    Vorallem, wenn dann Leute da sind, die es regelrecht ausnützen und provokant drauf reagieren oder diese Haltung total missverstehen.
    Ob man dann noch so glücklich sein kann?
    Aufgabe wird es wohl sein, immer wieder aufs Neue sich das Glück, die Hoffnung, … ins eigene „Haus“ zu holen. Immer wieder aufs Neue.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s